loading

Homogene Förderbänder: Merkmale, Vorteile, Anwendungen

September 07, 2023

Lebensmittelsicherheit und Hygiene waren in der Lebensmittelindustrie schon immer von entscheidender Bedeutung. Kunden, Lebensmittelverarbeiter und Regierungen fordern immer höhere Standards. Da immer höhere Standards gelten, sind strenge Hygienepraktiken unerlässlich geworden. Im Rahmen einer umfassenden Anlagenhygiene- und Hygienestrategie kommt der Auswahl des richtigen Förderbandes eine entscheidende Bedeutung zu. In diesem Artikel werden wir die Bedeutung homogener Förderbänder, ihre Typen, Merkmale, Vorteile und verschiedene Anwendungen in der Lebensmittelindustrie untersuchen.

Homogene Förderbänder wurden speziell entwickelt, um die höchsten Lebensmittelsicherheitsstandards zu erfüllen. Diese Bänder gewährleisten eine hygienische und zuverlässige Transportmethode für verschiedene Lebensmittelprodukte entlang der Verarbeitungslinie.

1. Was ist ein homogenes Förderband?

Homogene Förderbänder werden aus homogenem thermoplastischem Urethan (TPU) oder thermoplastischem Elastomer (TPE) in verschiedenen Stärken extrudiert, um eine hervorragende Kontaktoberfläche für rohe, gekochte und gefrorene Lebensmittel zu bieten.

Diese Riemen werden zwangsläufig durch eine extrudierte Stange auf der Antriebsseite des Riemens angetrieben, die dann mit einem passenden Kettenrad oder einer passenden Riemenscheibe verbunden ist.

Im Vergleich zu herkömmlichen Gewebeförderbändern oder Modulbändern weisen homogene Bänder keine Lagen- oder Kantenausfransungen, keine Scharniere, beweglichen Teile und Stifte auf, lassen daher wenig Raum für Verunreinigungen, verhindern die Bildung von Bakterien und Biofilmen und können in sehr kurzer Zeit und bei geringerem Reinigungsaufwand leicht gereinigt werden Kosten.

2. Herausragende Merkmale homogener Förderbänder:

a) Hygienisches Design: Diese Bänder sind so konzipiert, dass sie strenge Hygienestandards erfüllen, ohne Spalten oder Fugen, in denen sich Bakterien ansiedeln oder Produkte verfangen könnten.

b) Leicht zu reinigen: Die porenfreie Oberfläche dieser Bänder ermöglicht eine effiziente und gründliche Reinigung und minimiert das Risiko einer Kreuzkontamination zwischen Chargen.

c) Kein Schlupf und keine Spurabweichung, wodurch ein reibungsloser und gleichmäßiger Produkttransfer gewährleistet wird, praktisch wartungsfrei.

3. Vorteile homogener Förderbänder:

a) Erhöhte Lebensmittelsicherheit: Durch die Eliminierung des Kontaminationsrisikos und die Bereitstellung eines hygienischen Transportsystems tragen diese Bänder dazu bei, die höchsten Standards der Lebensmittelsicherheit aufrechtzuerhalten.

  • USDA/FDA-zertifiziert, EG-geprüft

b) Optimierte Funktionalität, erhöhte Effizienz & Reduzierte Ausfallzeiten: Der positive Antriebsmechanismus gewährleistet eine präzise und effiziente Produktion, verkürzt die Reinigungszeit, reduziert Abfall und optimiert den Produktionsdurchsatz.

  • Keine Rutschgefahr

  • Es sind keine zusätzlichen Spannvorrichtungen erforderlich

  • Geräuscharmer Betrieb

  • Weniger Stromverbrauch

  • Einfach vor Ort zu schweißen oder zu reparieren

c) Verlängerte Bandlebensdauer: Die langlebige und robuste Konstruktion homogener Förderbänder führt zu einer längeren Lebensdauer.

  • Außergewöhnliche Reiß- und Abriebfestigkeit

  • Monolithische Zähne für längere Haltbarkeit

d) Reduzierte Wartungskosten:

  • Kein Verrutschen und Weglaufen, geringerer Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch.

  • Einfache Reinigung vor Ort in sehr kurzer Zeit

  • Reduzierte Reinigungskosten (Arbeit, Wasser, Chemikalien, Abwasserbehandlung) und Ausfallzeiten

conventional belt vs Homogeneous belt

4. Anpassungsoptionen

Homogene Bänder können genau an die Anforderungen Ihrer Förderanwendung angepasst werden, um die Handhabungseffektivität zu verbessern, Produktverschwendung zu vermeiden und die Gesamtzuverlässigkeit zu verbessern. Zu den verfügbaren Anpassungsoptionen gehören:

  • Gerade oder gebogene Seitenwände

  • Gerade oder geschwungene Flüge

  • Textur

  • Zähnung

  • V-Führungen

  • Endloses Spleißen

  • Mechanische oder Kunststoffschnürung

  • Metalldetektierbare Optionen

positive drive customizations

5. Anwendungen homogener Förderbänder:

a) Fleisch- und Geflügelverarbeitung: Rohes Fleisch, Geflügel und verarbeitete Fleischprodukte effizient durch die Verarbeitungslinie transportieren und dabei Hygiene und Produktintegrität gewährleisten.

b) Bäckerei- und Snackproduktion: Behandeln Sie empfindliche Backwaren, Kekse, Snacks und andere Lebensmittelprodukte ohne Kompromisse bei Qualität oder Hygiene.

c) Milch- und Getränkeindustrie: Sicherer Transport von Milchprodukten, Getränken und flüssigen Lebensmitteln mit zuverlässigen und hygienischen Förderlösungen.

d) Obst- und Gemüseverarbeitung

e) Verarbeitung von Fisch und Meeresfrüchten:

Abschluss:

In einer Branche, in der Lebensmittelsicherheit von größter Bedeutung ist, ist die Umsetzung strenger Hygienepraktiken von entscheidender Bedeutung. Homogene Förderbänder stellen eine wesentliche Lösung dar, um die Produktintegrität sicherzustellen, Hygienestandards einzuhalten und behördliche Anforderungen zu erfüllen. Durch das Verständnis der Typen, Merkmale, Vorteile und Anwendungen dieser Bänder kann die Lebensmittelindustrie ihre Effizienz steigern, Kontaminationsrisiken reduzieren und ein Höchstmaß an Lebensmittelsicherheit erreichen.

 

Schauen Sie sich hier die lebensmittelechten Förderbänder von KCB an!

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Empfohlen

Senden Sie Ihre Anfrage

Chat
Now

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
فارسی
Türkçe
bahasa Indonesia
العربية
Deutsch
Español
français
italiano
Português
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch